Kontakt
Kontakt

AB ENERGY DEUTSCHLAND GmbH
Siemensstraße 1
48480 Spelle (Deutschland)
T +49 5977 2956 580
abenergydeutschland@gruppoab.com

www.gruppoab.com

Informationen anfordern

Biomethan von BIOCH4NGE®

SORGT FÜR DEN WANDEL

BIOCH4NGE® ist die neue, von AB entwickelte Technologie zur Aufbereitung von Biogas aus Biomasse, aus der Abwasseraufbereitung und aus Biomüll zu Biomethan. Mit seinem langjährig erworbenen Know-how hat AB ein kompaktes, modulares, vielseitiges und leistungsstarkes System entwickelt, das in der Lage ist, die bei der Vergärung entstehenden Biogase in Biomethan zu verwandeln, welches als mobiler oder stationärer Treibstoff für Fahrzeuge verwendet oder ins Netz eingespeist werden kann.

Das moderne Gasaufbereitungsverfahren zur Erzeugung von Biomethan macht Ihr Unternehmen nachhaltiger und rückt es beim Engagement für eine geschlossene Kreislaufwirtschaft an vorderste Stelle.

Projekt

Biomethan
die Ressource der Zukunft

Biomethan ist eine erneuerbare Energiequelle, welche in der Regel zu über 97% aus reinem Methan besteht. Deshalb kann es direkt in das Erdgasnetz eingespeist oder als Kraftstoff für das Transportwesen verwendet werden.

Die Veränderung
beginnt bei AB

BIOCH4NGE® ist das innovative, von AB, dem führenden Unternehmen im Bereich der KWK und der energetischen  Aufwertung erneuerbaren Quellen, entwickelte System für die Herstellung von Biomethan aus Biogas, welches bei der Vergärung von Biomasse, Abfällen aus der Lebensmittelindustrie, Biomüll und Abwasser entsteht.

Produkt

Die Gasaufbereitung verändert die Perspektiven

Das in der anaeroben Vergärung produzierte Biogas ist wassergesättigt und enthält Begleitstoffe, welche entfernt werden müssen, um sowohl die Funktionsfähigkeit der Gasaufbereitungsanlage als auch die notwendige Qualität des Biomethans zur Netzeinspeisung zu gewährleisten. In der ersten Phase des Aufbereitungsprozesses erfolgt die Vorreinigung. Das Rohbiogas wird gefiltert und mittels einer Gaskühlung entfeuchtet. Das getrocknete Gas wird verdichtet, über einen zweiten Wärmetauscher weiter abgekühlt und unter optimalen Druck- und Temperaturbedingungen zur nächsten Phase der Aufbereitung mit Aktivkohle weitergeleitet. Über ein Bett aus Aktivkohle wird das Biogas von den noch vorhandenen Schadstoffen gereinigt (H2S, VOCs). Die Konfiguration der Kohle in „Lead-Lag-Version“ bietet über eine Reihe von Ventilen, die die Flussumkehr, die Umgehung und die Teilung des einzelnen Filters ermöglichen und so die Zuverlässigkeit und Kontinuität des Betriebs gewährleisten, ein Maximum an Flexibilität. Das vorbehandelte und vorgereinigte Biogas gelangt nun in die eigentlich Gasaufbereitung, sprich die Trennung von Methan und Kohlendioxid: Das Gas wird verdichtet, damit es mehrere Membranstufen durchströmen kann, die das CO2 vom CH4 trennen. Das Verfahren wurde hinsichtlich des Eigenverbrauchs optimiert und ermöglicht die Produktion von Biomethan mit den gewünschten Eigenschaften für unterschiedliche Verwendungszwecke. Gleichzeitig wird die Rückgewinnungseffizienz von CH4 aus dem Biogas maximiert.

Produktpalette

BIOCH4NGE® ist in den Standardgrößen von 150 bis 1.500 Nm3/h mit den notwendigen Vorbehandlungssystemen erhältlich, die mit vorhandenen Biogasanlagen kombiniert und mit möglichen Erweiterungen, wie der Gasverflüssigung oder der Aufwertung von CO2, ergänzt werden können. Weitere kundenspezifische Lösungen unterschiedlicher Größenordnung können sowohl für den heimischen als auch für den internationalen Markt angeboten und realisiert werden.

Plus

Industrielles Produkt

BIOCH4NGE® wird vollständig von AB hergestellt und vor dem Versand an den Installationsort im Produktionswerk in Orzinuovi zusammengebaut und getestet.

Modulare Outdoor-Lösung

BIOCH4NGE® ist eine Lösung, die für die Aufstellung im Freien entwickelt wurde; in verschiedenen Größen erhältlich, garantiert die Anlage eine hohe Modularität bei der Anwendung.

Kompaktheit

BIOCH4NGE® ist extrem kompakt und wurde mit dem Hauptaugenmerk der einfachen Wartung und platzsparenden Aufstellung konzipiert.

Plug&Play

Schnelle Aufstellung und Installation von BIOCH4NGE®

Nachhaltigkeit

BIOCH4NGE® ist sowohl hinsichtlich der Qualität des erzeugten Biomethans als auch des Off-Gases eine flexible Lösung; in Kombination mit sekundären Systemen von AB können die CH4-Emissionen nahezu vollständig eliminiert werden.

Fernüberwachung

BIOCH4NGE® ist mit einem von AB entwickelten und geführten zentralisierten Überwachungssystem ausgestattet, mit dem alle Parameter der Anlage und der daran angeschlossenen Produktionsprozesse aus der Ferne überwacht werden können.

Full service

AB garantiert nach dem Kauf einen Wartungsservice in der Version „Full Service“, der 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichbar ist, sich um die Fernüberwachung der Anlage kümmert und die Verfügbarkeit von Originalersatzteilen garantiert.

BIOCH4NGE® + ECOMAX®

BIOCH4NGE® ist eine perfekte Ergänzung zu KWK-Anlagen und bildet ein vollkommen nachhaltiges Energiesystem.

Anwendungen

Synergie, die Energie erzeugt

Der Strombedarf für die Gasaufbereitungsanlage sowie der Strom- und Wärmebedarf für die Biogasanlage lassen sich perfekt mit einem ECOMAX® System ergänzt um eine BIOCH4NGE® Anlage kombinieren.

Das Membransystem

Auf dem Markt sind unterschiedliche Aufbereitungsverfahren für Biogas verfügbar. Diese basieren auf verschiedenen chemisch-physikalischen Prinzipien, welche zur Gasabtrennung führen. Die Wahl von AB ist auf das Membrantrennverfahren gefallen, das weltweit am verbreitetsten ist. Die Membranen bestehen aus besonderen polymeren Materialien, die eine selektive Durchlässigkeit aufweisen und für die Trennung von CH4 und CO2 genutzt werden können. Das vorbehandelte Biogas wird in mehreren Phasen verdichtet und zu seiner Optimierung zu verschiedenen Membranstufen geleitet; zwei in Reihe angeordnete Stufen garantieren die Einhaltung der Netzvorgaben, während eine dritte Stufe dazu dient, die Methanrückgewinnung zu optimieren und gleichzeitig die Methanemissionen in die Umgebungsluft so gering wie möglich zu halten. Dank des unabhängigen Betriebs der Verdichter ist das Steuersystem in der Lage, den Betriebsdruck der Trennstufen so zu modulieren, dass die gewünschte Leistung mit einem möglichst geringen Eigenenergieverbrauch erreicht wird. Weitere Vorteile sind das einfache Verfahren (ohne Zwischenphasen ohne Einsatz von Chemikalien oder anderen Betriebsstoffen), eine hohe Skalierbarkeit und Flexibilität, wie zum Beispiel der Dauerbetrieb auch in Teillast (ideal für evtl. spätere Erweiterungen der Anlage).

Co-selektives Polymermaterial

CO2 dringt durch,
CH4 wird zurückgehalten

Parallel angeordnete Membrane

Skalierbarkeit

Einfaches
Verfahren

Keine Chemikalien oder
andere Betriebsstoffe

Druck und Anzahl der Membrane variabel

Flexibilität

Optimiertes Verfahren

Geringer Eigenenergieverbrauch

Niedrige Anlagenkosten

Auch für mittlere und kleine Größen

 

Videos

360 Grad der Anlage

360 Grad der Anlage

Die Funktionsweise von BIOCH4NGE®

Die Funktionsweise von BIOCH4NGE®

Zahlen und Fakten AB

Zahlen und Fakten AB

AB Werksrundgang

AB Werksrundgang

Biomethan und fortgeschrittenes Biomethan: Welche Biomassen sind nach der Verordnung Italienische geeignet?

Biomethan und fortgeschrittenes Biomethan

Zertifikate zur Netzeinspeisung von Biomethan: Vergabe und Wert gemäß der Verordnung

Zertifikate zur Netzeinspeisung

Das Biomethan-Dekret: Welche Bestimmungen gelten für bestehende, auf Biomethan umgestellte Biogasanlagen?

Das Biomethan-Dekret

Biomethan: Wie gestaltet sich der Prozess der Einspeisung in das SNAM-Netz?

Einspeisung in das SNAM-Netz
Service

Ein zusätzlicher Service,
der den Unterschied ausmacht

AB Service ist das Unternehmen in der AB Gruppe, welches sich um den Kundendienst und die Wartung kümmert und zu den Leistungsfähigsten im Energiesektor gehört. Derzeit betreut AB Service mit mehr als 280 Technikern im Außendienst über 1.100 Anlagen und bietet einen „Full Service“-Einsatzdienst, der an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr abrufbereit ist.

Die dreißigjährige Erfahrung und Spezialisierung von AB bekräftigen die herausragende Leistung seines Kundendienstes und garantieren einen maximalen Wirkungsgrad der Anlagen mit der Sicherheit, dass die Investition sich planmäßig amortisiert.

BIOCH4NGE® ist mit einem von AB entwickelten und geführten zentralisierten Überwachungssystem ausgestattet, mit dem alle Parameter der Anlage und der daran angeschlossenen Produktionsprozesse aus der Ferne überwacht werden können.

Der wartungskreislauf
01
Wartungsverträge
02
Inbetriebnahme
03
Schulungen und Fortbildung
04
Fernüberwachung und Online-Diagnose
05
Kundendienst an Ort und Stelle
06
Originalersatzteile